RaRo Bundespfingsttreffen „Escape 2017“ in Laxenburg 3.-5. Juni

RaRo Bundespfingsttreffen „Escape 2017“ in Laxenburg. Wie jedes Jahr, machen sich zu Pfingsten so gut wie alle RaRo in Österreich auf zum Bundespfingsttreffen. Dieses fand heuer in Laxenburg statt, einem Ort welcher bis jetzt selten für Pfadfinderlager genutzt wurde. Wir – die Rotte Vienna Calling – nutzen die Anreise gleich um für unser Sommerlager in Norwegen zu trainieren, und wanderten mit Gepäck und Zelten zu Fuß an. Vier Stunden später, erreichten wir nach unzähligen Alleen und viel Sonnenschein unser wohlverdientes Zwischenziel – den Eissalon in Laxenburg. Samstag Nachmittag ging es mit dem Programm los, für den Rest des Lagers hieß es möglichst viel Mojo zu sammeln. Nach einer kurzen Nacht ging es Sonntags im Schlosspark weiter, um noch mehr Stationen zu absolvieren. Ein kleines Gewitter brachte etwas Abkühlung bevor nach einem guten Abendessen der letzte Abend des Lagers begann. Wir versorgten am Montag schnell unsere Zelte, und halfen dann noch beim Beladen von LKWs. Abschließend ging es zurück zum Heim – diesmal per Automobil.