GruSoLa Zellhof - Donnerstag, 11.08.2016

GuSp: von der Teubermühle zur Tobelmühlhütte - Namesverwirrung nicht ausgeschlossen!

Gleich vorweg: den CaEx geht's gut! Sie sind wohlbehalten in Salzburg angekommen und haben nach einer spannenden Agentenjagd durch Salzburg, Ihr Quartier bezogen.

Die als Touristen verkleidete CaEx-Leitung wartet mehrere Stunden vergeblich darauf gefunden zu werden
Die als Touristen verkleidete CaEx-Leitung wartet mehrere Stunden vergeblich darauf gefunden zu werden

So, jetzt aber zu den GuSp - um 7:30 ging's los! Frühstück, Zusammenpacken und Hütte putzen war alles bis 9:15 erledigt und wir konnten im Regen losmarschieren - Bäh schon wieder regen :(

Aber bergab geht's immer leichter und unsere gute Laune wurde letztendlich auch noch von der Sonne fachgerecht beleuchtet!

Also... was wollen wir zu essen einkaufen? Kaltverpflegungskriegsrat in der Abschleppzone
Also... was wollen wir zu essen einkaufen? Kaltverpflegungskriegsrat in der Abschleppzone

In Aigen angekommen wurde der Speiseplan verhandelt und dementsprechend von den GuSp eingekauft. Weiter ging es mit zwei Bussen zum Hauptbahnhof und von dort mit dem 120er (auch ein Bus) nach Matzing/Seeham. Die Tickets und die Busverbindungen wurden jedes mal von den Guides und Spähern selbst besorgt - so ebnet sich der Weg in die Selbstständigkeit. Entspannte Leiter und enthusiastische Kinder inklusive!

Die Beute...
Die Beute...
Oh nein, es waren die falschen Tickets... :(
Oh nein, es waren die falschen Tickets... :(
Schau Jux, die Tickets...
Schau Jux, die Tickets...

Zum Trost gab's Weltliteratur in Form des Schundheftes "Mädchen" (BRAVO haben die GuSp verweigert) von den Leitern für die Busfahrt spendiert.

Den Psychotest von Seite 22 werden die Leiter jetzt wo alle Kinder bereits schlafen wohl selbst machen ;) Dann erfahren wir endlich was wir für Freundschaftstypen sind!


Endlich erreichen wir die Tobelmühlhütte und machen uns auch sofort ans Kochen! Am (von den GuSp selbst zusammengestellten Speiseplan) steht heute Abend:

  • Gemüsesuppe mit Nudeln
  • Palatschinken mit einer umfangreichen Auswahl an Füllungen (nebst Marmelade und Zucker auch Vanillesauce, Topfencreme und Nutella)
  • zur Nachspeise gab's Stehgreiftheater a la Eva und Marie mit dem klingenden Titel "....ich schwimm einfach weiter..." - Video bleibt bei den erpresserischen Leitern ;)
Irgendwer lehnt sich immer aus dem Bild
Irgendwer lehnt sich immer aus dem Bild

Abwaschen tut hier zum Glück Lady plus - so heißt der Geschirrspüler!

Deshalb konnten sich alle nochmal bei einem kurzen Nachtspaziergang austoben. Und jetzt heißt es nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Leiter - Gute Nacht Kameraden!

Autoren: Jux und Robert

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jasmin (Freitag, 12 August 2016 18:23)

    Es klingt toll!
    Schön dass es allen gut geht...
    Liebe Grüße aus Wien