GuSp - Abendliches Marshmallow grillen

Pfadfinder sollten bei jedem Wetter Feuer machen können. Wie das bei Regen funktioniert haben die Guides und Späher beim gestrigen Heimabend geübt.


 

Zunächst musste das notwendige Material herbeigeschafft werden. Von unserem Materiallager, dem Dachboden, holten wir Äxte, Sägen und eine Feuerschale. Holz als Brennmaterial wurde auch herbei gebracht und in unserem Hof zwischen gelagert. Dann ging es ans Aufbauen. Damit wir im Trockenen bleiben, bauten wir einen behelfsmäßigen Unterstand. Wie das geht haben wir ja letzte Woche geübt. Ein Teil der GuSp machte sich ans Werk, den Beginn des Feuers vorzubereiten. Papier, Reisig und dünnes Holz war dazu notwendig. Die anderen GuSp zerkleinerten mittlerweile dickere Holzstücke. Nach einer Sicherheitseinweisung konnte jeder seine Kraft und Präzision beim Holzhacken unter Beweis stellen. Aus diesen größeren Hölzern entstand später in der Feuerschale Glut, auf der wir Marshmallows grillen konnten. Ein Abschlusskreis um das noch lodernde Feuer beendete den schönen Heimabend.

Autor: Robert Novak